Hand aufs Herz ¶

Wie so oft in letzter Zeit lasse ich mich im Klubsessel in der Ecke nieder, stelle den Gehstock beiseite, überblicke den Raum, der vor mir liegt. Das Morphine beginnt zu wirken, die Schmerzen werden müde allmählich, latent bleiben sie mir wach. Die Gedanken rasen, kreisen um das, was den Raum füllt, um mich, herum. ... …

Die Paragräfin §

  Um mehr Transparenz zu demonstrieren, begrüßt #GardaVonDerRobe die Zuschauer seit Tagen schon in einer leicht durchsichtigen Bluse und teilt jedem einzelnen Besucher - mündlich - die neuen, aktualisierten, seit dem 25.5.2018 geltenden Theaterhaftungsausschluss-* und die dazugehörigen Publikums-Datenschutz-Erklärungen* der kleinen Bühne mit. Eine Farce, eine Komödie, eine Satire, ein Schauspiel sondergleichen! - Und ein Renner: Einige kommen schon …

Lesefrei! ¶

Wie zelebrieren Sie den #WelttagDesBuches? Fühlen Sie sich frei, zu lesen oder geben Sie sich Lesefrei? Es gibt zwar viele Arten, den #WelttagDesBuches zu begehen, doch bloss zwei Wege. Es kommt auf Sie persönlich an; wenn Sie eher zu den Nichtlesern gehören, dann wäre heute die Gelegenheit, in einem Buch zu schmökern, es in die …

Gedankenkreisel ¶

Eine Hommage, nicht nur auf den ko(s)mischen Kreis der Verliebtheit: Im Bannkreis einer Frau, die ein Universum in sich trägt. Und einer Figur; als gleichmäßige, in sich geschlossene Linie, deren Punkte allesamt die gleiche Distanz zu ihr haben. Nach wie vor kreiseln meine Gedanken auch um Dich, damals doch wie heute noch, immer noch um …