davonsein ¶

„Ich bin damit allerdings nicht so gänzlich unzufrieden“, sagte die Buche des Stabes im März zum April, schmierte sich den Tau von den Federn, spuckte aus, bevor sie herbsthastig übereilt dann tiefoben in den vermoorten Grüftelüften auf und davonsein wird eines Tage s. ¶In diesem Sinne: Eine Fabel funktioniert nur … Continue Reading davonsein ¶

Pageturner ¶

„Meine liebe Leseratte, immer wenn Du meinst, Du seist mit mir durch, drehe ich mich auf der Stelle um und zeige Dir meine Rückseite!“, sprach die Seite. Immer wieder. Bis zum allerletzten Kapitel. Und selbst am Ende des Buches flehte sie mich an: „Lies mich doch, bitte bitte nur einmal … Continue Reading Pageturner ¶

Vorhölle ¶

Bleitreu wirkt die Landschaft, fried und fertig. Läge hier Schnee, es würde brennen unter ihm. Die Leute hier sagen, es sei der Fluch und ich glaube ihnen; weil es ein Bann nicht sein kann. Ohne nachzufragen. Die alte Pappel oben am Platz, sie erzählt bereits alles und jedem. Mehr will … Continue Reading Vorhölle ¶

Blooming Day ¶

In ‚Ulysses‘ erzählt James Joyce die Odyssee des Leopold Bloom; eine Irrfahrt während eines einzigen Tages, den 16. Juni 1904. Es war der Tag der ersten Begegnung mit seiner Frau Nora, welche Jahre später ihrem Freundeskreis verriet: „Das war der Tag, an dem ich einen Mann aus Jim gemacht habe!“ … Continue Reading Blooming Day ¶

Die Villanelle ¶

Dylan Marlais Thomas (* 27. Oktober 1914 in Swansea, Wales; † 9. November 1953 in New York City) war ein walisischer Schriftsteller. Thomas schrieb Gedichte, Essays, Briefe, Drehbücher, autobiographische Erzählungen und ein Theaterstück: Under Milk Wood (Unter dem Milchwald), sein Hauptwerk. „Ich hatte gerade achtzehn Whisky. Ich denke, das ist … Continue Reading Die Villanelle ¶

Hoochie Choochie ¶

Im Jazzklub, welchen ich stets mit Gitarrenkoffer voller Poesie betrat und dort – kaum auf der Tanzfläche – kaum ein Getränk selbst bezahlt hatte. Ein verrauchter, verruchter und verrufener Klub, in welchem sich Jazzer und Liebhaberinnen dessen nach den Jams, Gigs und Livekonzerten jeweils trafen, um zu feiern, zu rauchen, … Continue Reading Hoochie Choochie ¶