Weltbrettertag ¶

Auf ein Wort zum Welttheatertag:

»Unsere Welt wäre unerträglich ohne Liebe – doch die Menschen verstehen nicht zu lieben! Das Theater könnte aber die Liebe zu den Menschen, zur Frau, zum Leben lehren...«

― Alexei Maximowitsch Peschkow, alias Maxim Gorki

Beitrag lesen>>>

Ephraim Kishon ¶

»Nichts ist unseren Künstlern so zuwider wie die aufdringliche Verehrung, die ihnen von der großen Masse entgegengebracht wird. Nur eines ist ihnen noch zuwiderer: Wenn ihnen die große Masse keine aufdringliche Verehrung entgegenbringt«

Hintergrund>>>

Jejune ¶

Heute - oder war es gestern? - ist der Schriftsteller Tom Wolfe im Alter von 87 - oder waren es 88? - Jahren gestorben: Ein Wort zur Erinnerung.   Zusammen mit Truman Capote, Norman Mailer, Lester Bangs und Hunter S. Thompson begründete Tom Wolfe den 'New Journalism'; einer in den 1960er Jahren enstandenen, im Stil …

Rabbies Night ¶

Robert 'Rabbie' Burns - the Bard of Ayrshire Der schottische Dichter und Verfasser des traditionellen Liedes „Auld Lang Syne“  wurde heute vor 259 Jahren geboren. Es ist eine literarische Tradition, am Abend zum Burns Supper einzuladen, um die Burns Night ihm zu Ehren feiernd zu begehen. Natürlich darf hierbei "Haggis with Neeps'n Tatties", das schottische Nationalgericht …