#WortArt

Für den gepflegten Wortliebling & gepflogenen Wortliebhaber


¶Poetenblog für Wortliebhaber

Die dreiköpfige Redaktion des Poetenblogs stellt Wortliebs sur- & subrealen Abenteuer aus dem Klubsessel, poetischen Sünden aus der Schreibmaschine und sublimierenden Wortblumen für Sie zur Nachlese bereit. Ebenso ergänzt sie seine Reise mit feuilletonistischen #WortArtikeln aus Literatur, Kunst, Kultur, Engagement und Genuss, aus unserem Milieu. 

#Portfolio als Wortliebling

Mittwochs zur Mitternacht erscheint hier exklusiv jeweils die neue Ausgabe dieser Mikrolumne: Eine kurze Glosse zwischen den Tagen, eine kleine Anekdote zwischen den Zeilen, knappe Gedankenflüge zwischen Feierabenden und Schlummernden… dahingeschrieben und dahergelacht: #Mitternachgedacht! — Für den gepflegten Wortliebling & gepflogenen Wortliebhaber

@Portrait von Wortlieb

Biographische Notizen und künstlerischer Werdegang des federführenden Herausgebers von WortArt. Wir stellen WORTlieb mARTin, den Inszenario interdisziplinärer Poesie & Dramatiker kurz vor.


#WortArtgenossen

«Sein Poesie-Verständnis reicht weit über die Sprache hinaus…»

Perido Gerber (Eisenplastiker)

«Mit Wortlieb zusammenzuarbeiten heißt immer auch, ein Stück die Welt verändern.» 

„Rien ne va plus“, Theater-Ensemble

%d Bloggern gefällt das: