Mittwochs zur Mitternacht erscheint hier jeweils die neue Ausgabe unserer Kolumne #Mitternachgedacht exklusiv im Portfolio als ungekürzte Erstveröffentlichung: Eine kurze Glosse zwischen den Tagen, eine kleine Anekdote zwischen den Zeilen, knappe Gedankenflüge durch die Zeiten, Nachtgedanken zwischen Feierabenden und Schlummernden, sowie Sprach-Beobachtungen inmitten der Woche, als Anstoß zum Weiterträumen, – oder eben gerade nicht – als Aufruf zu Phantasie und Philosophie, als Anlass zur Besinnung — dahin geschrieben wie daher gelacht…

%d Bloggern gefällt das: