*knutsch

#Mitternachgedacht über Knut — nun ist aber auch genug!

{ Der St.-Knuts-Tag zu Ehren des heiligen Knuts IV., König von Dänemark, beendet als letzter Tag des Winter-Festkreises [endgültig] die Zeit des Advents, der Saturnalien-Wunder, der Lichterfeste, Rauhnächte & Epiphanien weit über Silvestern hinweg. Traditionell werden Tannenbäume verbrannt & all die Weihnachtsschmuckaden auf den Estrich verbannt, sozusagen ein Jahr in Quarantäne geschickt. In Skandinavien gipfelt Knuts im Brauch des „Julgransplundring“, dem feierlichen Plündern übrig gebliebener Süßigkeiten, die am Bäumchen hingen, dem Jagen nach Naschwerk in Strümpfen, Kalendern oder Keksdosen… }

und an den heutigen Neumond an russisch Neujahr: с новым годом!

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s