Wort¶Art.

Für den gepflegten Wortliebling
und
gepflogenen Wortliebhaber.


Was den Wortliebhaber im Sinne verleitet,
den Wortliebling im Geiste begleitet
und dem Wortlieb durch die Hände gleitet

Das Portrait von @WORTlieb

WORTlieb mARTin ist Dramatiker, Poet und Inszenario interdisziplinärer Kunst. Er arbeitete für Print und Presse, für Theater und Film, fürs Radio und fürs Brot; aber immer für die Kunst. — Mittlerweile sitzt er als Frühpensionär hinter der ‚Raggamachine‘ – wie er seine Schreibmaschine nennt – und hackt auf ihr herum, obschon er sie liebt und gibt seit 2003 den Poetenblog heraus, ist Editor und federführender Autor von wortliebling.com

Zur Portrait-Seite @Wortlieb>>

 

Das Portfolio als #Wortliebling.

Wortlieblinge sind bloß Mosaiksteinchen eines größeren Bildes. Es sind kleine Schnipsel, kurze Späne und knappe Fetzen aus den verschiedenen Kanälen WORTliebs, auch gegenwartsnahe Solidaritätsbekundungen, sowie hie und da einmal ein als sinnvoll erachtetes Mem aus den sozialen Medien. Diese angeschnittenen Fragmente und die literarischen Konzepte, die WORTlieb in den diversen Netzwerken verwirklicht hat, puzzelt die Redaktion Poetenblog nun im Portfolio zusammen; stellt die angesagten Miniaturen für Sie als Wortliebling zur Nachlese bereit.

Zur PorTfolio-Übersicht #Wortliebling>>

Vor kurzem veröffentlicht:

Der PoetenBlog für Wortliebhaber ¶

Der PoetenBlog ist ein treuer Gefährte auf WORTliebs sur- und subrealen Reisen aus dem Klubsessel. Gehen auch Sie auf diesem Wege ein Stückchen mit, begleiten Sie den Poetenblog auf seinem Spaziergang und genießen Sie als Weggenosse die poetischen Ergüsse des wanderlustigen, in Heim- und Fernweh schwelgenden Bohemiens. Oder feiern Sie ein Wiederlesen, wenn er von seiner Odyssee zurückkehrt, um Ihnen davon zu berichten.

 zur PoetenBlog-Titelseite Wortliebhaber ¶>>>

 

Aktuelle #WortArtikel:

Poetenblog¶Wortliebhaber

Radio Bloomsday ¶

Wir feiern Bloomsday. Ein Tipp des Tages für Liebhaber des Blooms. Ein ganz besonderes Schmankerl erwartet uns heute; für Kenner und Liebhaber von James Joyces Werk: Im FreeSpeech Radio-Channel aus Brooklyn – New York leiten zwei irische Moderatorinnen durch eine fünfstündige Radiosendung, in der über die Jahre hinweg gesammelte Ausschnitte aus Ulysses vorgelesen werden; dies …

Liebes Tagebuch ¶

Nebst dem Anne-Frank-Tag begehen wir heute ebenfalls den Tag-des-Tagebuches, denn an ihrem 13.Geburtstag erhielt Anne Frank – am 12. Juni 1942 – ihr Tagebuch.   „Das tagedichte Buch“ – Ein Poem zum leeren Buch.

Aficionado ¶

¶ Laut Übersetzung ist ein Aficionado ein „Affiner“ und laut Definition ein ‚Liebhaber‘. Einem wahren Aficionado wohnt jedoch mehr inne als ein bloßer „Fan“ – wie es im Duden steht. – Ein Essay zum ersten, offiziellen #TagDerZigarre.