*pilzfarben

#Mitternachgedacht an die Lamellen der Pilze als Palette

{an Jade wie Patina, an Abendgrünspan & Umbrarost, Sommerspross, gesprenkelt Laub wie Pastell in Weinrot grell, an pflaumenblaue Auberginen & weintraub`ge Smaragdoliven, von Perlmuttschimmerpfau über Türkisedelschimmelblau, hin zu vergilbtem Ambersenf mit Kupferrüben & khakikahl wie Champagnerkalk so fahl}

und über die Farben beim Verzehr der Töne des Herbstes.

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s