*mondschei

Mitternachgedacht über den ganzen Mondscheiß

{ die partielle Trabanten-Finsternis nächtens, den optisch unwesentlichen Unterschied zu einem normalen Neu-, Halb- oder Sichelmond, auch über den Wirbel darum und die selbstgeknipsten Fotos mit vielfacher Pixelgröße — es hätte genauso gut eine unscharfe Straßenlaterne sein können }

und an den ganz schönen Mondschein.

*urlaubsstille

Mitternachgedacht an die Schulferien { nun werden Eltern mit ihren Kindern wieder irgendwo in aller Welt zu Touristen; alle fahren, fliegen fort, die Hitze-Sonne oder Sommerfrische zu genießen… — nur ich bleib wie immer zu dieser Zeit daheim; ohne Spielplatz-Lärm & Geschrei, keine Beschwerden über zu laute Musik, leere Häuser, Schulen ringsumher } ; endlich Urlaub*!

*(stille Tage in Unterwäsche)

*fiesta

Mitternachgedacht an die Sahara-Keule { dank Klimawandel kann also der europäische Aficionado bei der frühsommerlichen Hitzewelle nun durchaus auch in der eigenen Heimat der tropischen Genüsse frönen; mit jamaikanischem ‚Rum‘, Kiwi-Cocktails, Karibik-Rhythmen & außer dem Schmauch der Kubanischen keinem Wölkchen } ¡y sobre este arte de alegría de vivir! 

*subversiv

Mitternachgedacht an das Transparent der Nachbarn { seit jeher hängt es unter ihrem Fenster, mittlerweile zerlumpt – wohl von wütenden Krähen -, in ausgebleichten Fragmenten an zwei Schnürchen flattert es ansonsten ohne Aussage in Wind & Fetzen } und ob ich demonstrativ rübergehen soll, um mal zu fragen, wofür oder wogegen sie eigentlich so beharrlich protestierten..?