*handkehrum

#Mitternachgedacht über politisch fragwürdige Künstler

viele waren es, von rechts nach links, unter anderem Dali, D’Annunzio, Wagner, der Landschaftsmaler Hitler, auch Zarah Leander verzieh man, wie dem Zwiebelhäuten von Grass. So auch Gorki. Oder der jüngste Literatur-Nobelpreisträger Handke. Wahrscheinlich waren, sind & werden alle anderen ebenso ‚politisch fragwürdig‘ in ihrer Zeit, in einer Zeit ihres Lebens, doch ihr künstlerisches Werk wird dennoch bleiben, Zeiten überdauern, fernab der aktuellen Massenmoral. Poesie ist geduldig und die Kunst ist lang.

und an poetisch fragwürdige Politiker.

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s