/union

#Mitternachgedacht über den Tag der deutschen Einheit als Feiertag { Der, weil es ein Erfolg war, zwei Staaten zu vereinen, vor allem als ein Tag des Sieges der Bürokraten, Beamten, Diplomaten und Politikerinnen zu verstehen ist. } Und an die Menschen, den Willen des einfachen Volkes, an die wiedervereinten, freien Bürger, die ebenso feiern, doch am 9. November — als sie über eine(r) Mauer triumphierten!

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s