*weltflüchtlingstag

#Mitternachgedacht über die Philanthropie eines Weltbürgers { stets genoss ich fremdländische Gerichte, exotische Düfte, Geschmäcker, verschiedene Sprachen, ein anderes Aussehen, sowie die Neugier auf ferne Kulturen fremder Gestalten } und an die Selbstverständlichkeit, eine Hand darzubieten, Solidarität zu zeigen, Farbe zu bekennen.

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s