Die Poesie der Vergänglichkeit

l(i)ebe

lebe wesen
lebe ge wesen
lebe ver wesen
lebe wesen tlich
lebe gewes endlich
lebe ver ge wes ende

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu WORTlieb Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s