Rabbies Night ¶

Robert 'Rabbie' Burns - the Bard of Ayrshire Der schottische Dichter und Verfasser des traditionellen Liedes „Auld Lang Syne“  wurde heute vor 259 Jahren geboren. Es ist eine literarische Tradition, am Abend zum Burns Supper einzuladen, um die Burns Night ihm zu Ehren feiernd zu begehen. Natürlich darf hierbei "Haggis with Neeps'n Tatties", das schottische Nationalgericht …

#LoveTheatreDay ¶

Was mir das Theater, die Bühne, das Schauspiel bedeutet. Und nicht nur mir.  Das Theater; ein Ort, der die Magie der Poesie und die Nachdenklichkeit der Realität verschmelzen lässt. Aber nicht nur. Was das Theater besonders macht, sind die Menschen, die dies erst ermöglichen. Diejenigen, die nach gewissen, auch geistigen Idealen streben. Nicht nur, um die in …

Namenstag ¶

Mordechaï heiße ich, eigentlich. Doch ich trug schon viele Namen, unzählige Bezeichnungen gab es für mich: Eine gute Freundin begrüßte mich stets als Luka vom zweiten Stock - zum Beispiel - eine andere gab mir den Alias Mr. Roundtree. Im Dorf war ich der Prahlhans Dampf-in-allen-Gassen und in der Stadt der Hans im Schneckenloch und …

HospiTales, die 31.

#HospiTales
"Herr Doktor! Nun auch noch dieser Tinnitus, dieses ununterbrochene Pfeifen; ich höre nur noch diesen aufdringlich-durchdringenden Ton!"

- "Na sehen Sie! Und vor einem Jahr kamen Sie zu mir mit der Befürchtung, Sie würden bald gar nichts mehr hören.."

Gedankenkreisel ¶

Eine Hommage, nicht nur auf den ko(s)mischen Kreis der Verliebtheit: Im Bannkreis einer Frau, die ein Universum in sich trägt. Und einer Figur; als gleichmäßige, in sich geschlossene Linie, deren Punkte allesamt die gleiche Distanz zu ihr haben. Nach wie vor kreiseln meine Gedanken auch um Dich, damals doch wie heute noch, immer noch um …

#IchBekenneFarbe ¶

Heute ist Weltflüchtlingstag. Die Schweizer Aktion «Farbe bekennen» ist eine Sensibilisierungskampagne zum Thema Flüchtlinge und eine Plattform, welche die vielen solidarischen Stimmen bündelt und zu einer Stimmung vereint: Auch #IchBekenneFarbe! Rot sind meine Augen beizeiten, manchmal sehe ich sogar rot, manches Mal auch schwarz singe ich meine Lieder wie die Ringe unter meinen Lidern; aber …