*winzerfest

Mitternachgedacht ans Fête des Vignerons

{ jenes immaterielle Kulturerbe der UNESCO — ein legendäres Winzerfest — welches nur einmal pro Generation in den Schweizer Weinbergen rauscht, wo Knaben den ‚Bacchus‘ geben, Mädchen die Göttin des Korns ‚Ceres‘ symbolisieren, wo man ‚Liber pater‘ spielt, gezielt genießt & mit Wein hinein über sich hinaus schießt; freilich ein libertines Spektakel, das 20 Jahre der Ausnüchterung bedarf }

und über uns, Enkel des Dionysos.

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s