Blauer Mond im September ¶

Die musizierenden Landstreicher, Mark 'Bark' McCausland und Oisin 'Bosh' Leech, sollten hoffentlich spätestens seit ihrem zweiten Album 2011 'So long John Fante' bekannt sein als The Lost Brothers. Die beiden irischen Jungs sind unterwegs mit akustischen Gitarren und vielen Sentimentalitäten im Gepäck. Trotz und auch wegen ihrer Bescheidenheit erlebt man ihre kleinen wie großen Auftritte pur …