Blauer Mond im September ¶

Die musizierenden Landstreicher, Mark ‚Bark‘ McCausland und Oisin ‚Bosh‘ Leech, sollten hoffentlich spätestens seit ihrem zweiten Album 2011 ‚So long John Fante‘ bekannt sein als The Lost Brothers. Die beiden irischen Jungs sind unterwegs mit akustischen Gitarren und vielen Sentimentalitäten im Gepäck. Trotz und auch wegen ihrer Bescheidenheit erlebt man ihre kleinen wie grossen Auftritte pur und intensiv, ohne dass die Tontechnik immer perfekt oder überhaupt vorhanden sein muss. Doch nicht, dass man nun glaube, sie seien keine sogenannten Studiomusiker mit professionellen Musikclips. So möchte ich nun via Aug und Ohr hochkarätigen Videos ans Herz legen. Deshalb, weil die animierten Kurzfilme künstlerisch wertvoll, graphisch hochstehend und liebevoll inszeniert wurden: Und damit auch die andere Seite von Bark und Bosh, die Hochglanzseite der The Lost Brothers, gesehen wird; ihre Kunst dahinter und davor; in voller Pracht.

Poeten der Landstrasse

Blue Moon in September besticht nicht bloss durch den poetischen Text, auch durch die zauberhafte Stimmung und durch die wunderbare Umsetzung ihres Videos: Ein Lied zwischen Federkiel und Flaschenpost, zwischen hoher und tiefer See, zwischen Mond und Meer und doch so viel mehr.

The Lost Brothers sorgen zwischen Heimatlos und Seemannslos, zwischen Fern- und Heimweh für Sehnsucht in alle Richtungen und sie bringen von jeder Reise ein Souvenir zwischen Nostalgie und Melancholie mit: Sie zaubern eine Verklärtheit zwischen Liebe und Tod in die Blicke derer, die sie belauschen.

Vagabunden der Poesie

Die sich an den dritten Videoclip anreihende Playlist zeigt nun auch noch die wahren, verlorerenen Brüder mit Live-Mitschnitten, sowie den simplen Auftritten und endet mit einer interessanten, zweiteiligen Dokumentation über zwei anständige Seelen, die liebevoll auch schon mal Losties genannt werden….

In diesem Sinne:

5 thoughts on “Blauer Mond im September ¶ Hinterlasse einen Kommentar

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s