Am Stammtisch Scheerbarts ¶

Der deutsche Schriftsteller phantastischer Literatur und Zeichner Paul Scheerbart (8. 1. 1863 - 15. 10. 1915) beeinflusste mit seinen revolutionären Ideen, epochalen Visionen, phantastischen Werken und skurrilen Gedichten die Architektur, Literatur, Anthroposophie, Kunst, sowie das Theater... Scheerbarts künstlerisches Bekenntnis lautete: «Der Weltseele wollen wir näher sein, das ist die Hauptsache!» Paul Scheerbart studierte Philosophie und …

Das Buch, das nicht warten kann ¶

Bücher sind sehr geduldig: Wir kaufen sie und warten darauf, bis wir sie endlich lesen. Tage, Monate, sogar Jahre später. Für die Bücher ist das in Ordnung, aber nicht für junge Schriftsteller und Erstlingsautoren... #read_within_60_days! Unbekannte Poeten sind darauf angewiesen, dass ihre Texte schnell in Umlauf kommen und - um sich weiterentwickeln zu können - …

Schwan, Birne, Katz, Hollander ¶

John Hollander wurde am 28. Oktober 1929 in New York City geboren und ist ein jüdisch-amerikanischer Dichter, Herausgeber, Literaturkritiker und Professor Emeritus von Sterling Inglese an der Yale University. Er ist einer der führenden Figuren zeitgenössischer Dichtung. #John Hollander.0 @ The Paris Review: Ginsberg was my poetic mentor, very generous and considerate of my early …