Weltbrettertag ¶

Auf ein Wort zum Welttheatertag:

»Unsere Welt wäre unerträglich ohne Liebe – doch die Menschen verstehen nicht zu lieben! Das Theater könnte aber die Liebe zu den Menschen, zur Frau, zum Leben lehren...«

― Alexei Maximowitsch Peschkow, alias Maxim Gorki

Beitrag lesen>>>

#LoveTheatreDay ¶

Was mir das Theater, die Bühne, das Schauspiel bedeutet. Und nicht nur mir. Das Theater; ein Ort, der die Magie der Poesie und die Nachdenklichkeit der Realität verschmelzen lässt. Aber nicht nur. Was das Theater besonders macht, sind die Menschen, die dies erst ermöglichen.

Manifest lesen>>>

Unstillbarer Dorst ¶

Tankred Dorst, verfasste über 50 Theaterstücke, veröffentlichte über 130 Publikationen - darunter Prosa, Hörspiele, Libretti, etc. -, führte Regie für Bühne und Film, spielte selbst Schau und phantasierte am liebsten. Er schrieb bis zum Schluss. ​«Dass ein Mensch einem anderen vorspielt, wie er sein sollte, sein könnte oder wie er nicht sein sollte, das ist …