Seinen Wurzeln treu ¶

Als Gourmet und Connaisseur des guten Tröpfchens empfehle ich aus meiner Sammlung immer wieder gerne #Old_Pulteney, denn alle Varianten dieses exquisiten #Single_Malts sind faszinierend, eine davon ist jedoch wahrlich lukullisch…

#True to its roots: Der 40-jährige Old Pulteney ist einzigartig und einzigartig-komplex. Eine beeindruckende und langerwartete Abfüllung von Old Pulteney – und der älteste SingleMalt der nördlichen Destillerien Schottlands. Er wird in einer kräftigen Box mit einer Lektüre über die Geschichte der Brennerei geliefert, handsigniert von Charles MacLean. Die mundgeblasene Flasche präsentiert auf ihrem Bauch silberne Wellen. Das Silber dafür wurde, während es schmolz, über das tiefblaue Glas geblasen. Ein polierter Stein bildet den Verschluss dieses Kleinods.

Old Pulteney
Old Pulteney 40 Year Old, 70cl / 51.3%

The Old Pulteney distillery in Wick is the most northerly distilleries on the Scottish mainland. It is a windswept location, where the uncompromising landscape of the Highlands meets the North Sea, and the waves crash against the granite walls of the harbour. The extreme location and unique stills have resulted in a distinctive flavour, bursting with the power and subtlety of the sea. Old Pulteney is the embodiment of history, people and place: It is the Genuine Maritime Malt.

Der ungefilterte und ungefärbte SingleMalt selbst reifte in insgesamt vier Fässern, drei spanischen Sherry-Hogsheads und einem Eichen-Bourbon-Barrel. Die reiche Farbe des Old Pulteney 40 Year old ist pures Bernstein mit einem roten Farbton und verrät dem Auge bereits die Eleganz seines Charakters. #Wellen in der Nase: Fruchtig und blumig liegt er mit einem Hauch von Orangen, grünen Äpfeln und Karamell in der Nase und kitzelt sie mit einer leicht würzigen Note. #Sturm im Mund: Im Geschmack wirkt er süß und pikant zugleich; spürbar sind auch die Spuren von Toffee und Birnen. #Meerreise im Gaumen: Er ist vollmundig mit einem kräftigen Körper, besitzt Sherry-Noten und einen langanhaltenden Abgang.

Die Abfüllung ist limitiert auf 500 Flaschen und – wahrscheinlich nicht mehr – erhältlich für £1,500.00

In diesem Sinne:

14 thoughts on “Seinen Wurzeln treu ¶ Hinterlasse einen Kommentar

  1. Ein Single-Malt muss nicht unbedingt aus Schottland kommen, um nach Speyside zu riechen und zu schmecken, wie ich gerade feststellen musste.
    Den rauchigen Islay liefert mir allerdings ein Versender.

  2. Gesammelter Extrakt einer Landschaft, die von den Elementen in ihrer Wucht liebkost wird, öffnet sich im Anheben eines Steines. Legendenerzählungen, aus dem Generationenschlaf erwacht, mischen sich irgendwo auf der Welt in den Atem eines Geniessers und erzählen wortlos von ungezähmter Freiheit in sinniger Poesie… ich fliege.

  3. Mich würde interessieren, ob man das Büchlein über die Geschichte der Destillerie auch vom Whiskey unabhängig erwerben kann.
    … Wenn möglich für weniger als tausendfünfhundert Pfund!

    1. Danke für den Kommentar.
      Das gebundene Büchlein ist exklusiv für diese Limited Edition erstellt worden. Wer es ohne Whisky will, braucht einen guten Antiquar, Geduld und möglicherweise auch ein, zwei Noten.

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s