Im Übrigen stellt das Landgericht Darmstadt im Urteil vom 2. Februar 1989 fest, dass die Verwendung des Ausdrucks „Altweibersommer“ keine Persönlichkeitsrechte von älteren Damen verletzt, ist somit nicht „beleidigungsfähig“. Eine 78-jährige Frau hatte gegen die Bundesrepublik Deutschland geklagt. In den Wetterberichten des Deutschen Wetterdienstes solle zukünftig der Begriff „Altweibersommer“ nicht mehr verwendet werden. Sie fühlte sich durch diese Bezeichnung wegen des Wortes „Weib“ im Hinblick auf ihr Geschlecht diskriminiert.

¶In diesem Sinne:

Um dieser Farce einen würdigen Vorhang zu setzen: Das Gerichtsurteil wurde am Tag der „Altweiberfastnacht“ verkündet…

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s