HospiTales XXIX

Der Oberarzt nahm sich die Zeit, mich persönlich aufzusuchen und bereitete mich vor, gleich ein heikles Thema ansprechen zu müssen: „Aus Gründen muss ich Ihnen nun frühzeitig mitteilen, dass hier im Krankenhaus nur leicht sexuelle Handlungen erlaubt sind.“ – Bei „leicht“ malte der Oberarzt doch Gänsefüßchen in die Luft und bei „Handlungen“ tätschelte er tatsächlich meine Hand… #HospiTales

Posted in: #HospiTales

Tagged as: , ,

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s