Pferdchen zur See ¶

Der britische Metallkünstler Allan Williams aus Sussex stellte dieses handgemachte Seepferdchen im Steampunkstil aus diversen Zahnrädern, einigen Kleinmotorteilen und einer alten Schreibmaschine her; grandios, ich danke ihm dafür. Frei nach Ringelnatz: "In den träumenden Fluten wogte, wie Güte, das Haar…

Musik ist, egal wo Du bist ¶

Nils Koppruch (25.10.1965-10.10.2012) war ein deutscher Musiker, freischaffender Künstler und Freund, der in Hamburg lebte, arbeitete und starb. Er bediente sich u.a. den Genres des deutschsprachigen #Folks, #Blues, #Bluegrass, etc. Hören Sie hier nun ein Flurkonzert von und mit #Fink's…

Blauer Mond im September ¶

Die musizierenden Landstreicher, Mark 'Bark' McCausland und Oisin 'Bosh' Leech, sollten hoffentlich spätestens seit ihrem zweiten Album 2011 'So long John Fante' bekannt sein als The Lost Brothers. Die beiden irischen Jungs sind unterwegs mit akustischen Gitarren und vielen Sentimentalitäten im…

L’Arte della Vita ¶

Die Poeten der #Poesia_Visiva etablierten ihre Dichtung im öffentlichen Raum. Diese Annäherung der Dichtung an den Alltag inszeniert #Eugenio_Miccini mit "L’Arte della Vita" (siehe Bild) auf paradigmatische #StreetArt &Weise. Ein Gedichtobjekt. onorate L’ARTE che é vita DELLA VITA  »Miccinis "L’Arte…