#GardaVonDerRobe ¶

Es ist Welttheatertag, ich komme gerade aus einer Vorstellung und erinnere mich, wie einst alles begann mit einer gewissen Garderobiere eines kleinen Theaters unten ums Eck. Ein MiniDrama.

(Im Foyer)

GARDA (flüsternd) Weißt Du, wer das ist?

KASSA: Is‘ bestimmt ’n Dramatiker!

GARDA: (hält die Hand vor den Mund) Er sieht zumindest aus wie einer, mit seinem Hut und Bart, dem roten Regisseurs-Schal, geht dramatisch an einem Gehstock, tritt aber auf, als wäre er Schauspieler und schaut drein wie ein armer Poet, er studiert den Spielplan und beäugt alles wie so ein Kritiker… Soll einer noch drauskommen bei dem! Vorhin hat er mir tatsächlich eine Rose zum heutigen Welttheatertag geschenkt.

KASSA: Wie der Bachelor.. Und du, wie haste reagiert?

GARDA: Habe ihm erklärt, dass das Wort „Flirt“ aus dem Französischen käme, nicht aus dem Englischen, von „Fleur“, also Blüte. Und dass man deshalb beim Liebäugeln eine Blume erblühen ließe, wie er gerade mit seiner Rose. (grinst) Dann hat er mich tatsächlich gefragt, ob er mich zitieren dürfe..! 

KASSA: Na und was haste g’sagt?

GARDA: (lacht laut auf) Ja hab ich gesagt, der kann mich zitieren wann und wo er will, hab ich ihm gesagt, soll er doch, klar!

KASSA: (flüstert) Du, ich glaub, der belauscht uns…

¶In diesem Sinne

Die Miniaturen und Anekdoten rund um sie, gibt es sporadisch als Storyhashtag #GardaVonDerRobe des Theaters ums Eck auf Twitter, denn dort begann es sogar schon vor dem daraus entwickelten #Hashtag:


#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s