RT @WORTlieb „Ich wurde ge #ff lashmobbt!“ ¶

Eines Sonntages wurde ich nichtsahnend überrascht von einem Flashmob der schönsten Art. Offensichtlich hat jemand eine Aktion auf Twitter gestartet, die mir zu Ehren wurde. Ich bin hoch erfreut, tief gerührt und dankbar breit. Balsam wurde über meiner Seele Haut gesalbt. Ich danke jedem Einzelnen hier, für die Aufmerksamkeiten, die Wertschätzungen, die Freundschaftsgesten, die Empathie und für die Liebe zur Poesie. Damit diese TwAktion nicht verloren geht, steht ein grosser Teil davon hier zur Nachlese bereit. Zudem emp#ffiehlt @WORTlieb heute, am #FFreitag, den 13. zum #FFollow#FFriday sogleich #ffolgende, wunderbare Tweeps:

Liebe Zellophan; ein synästhetisches Dankeschön fürs Anstiften und Entfachen und auch für Kompliment und Sein. Sie werden sich in meiner Linkliste wiederfinden.


Che bella sorpresa, grazie, mille gazie! Danke fürs Mitanstiften: Cin Cin!


You was the first! Danke #ffür alles!


frenetische grüsse und ferbindlichsten dank, freundlicher fallnuss!


Sie haben mir ein Ständchen gewidmet, einfach so, mit Ihrer werten, zarten Stimme mich zum Träumen gebracht und voller Dankbarkeit zurückgelassen.


Von Herzen danke ich Ihnen für diesen spontanen Gruss, Sie sind sehr aufmerksam.


Lieber Sebastian van Roehlek, solche Worte aus Ihrem Munde munden umso mehr, wenn sie ankommen. Sie sind köstlich angekommen. Dankeschön.


Wahrlich wahre Worte. Da kann ich nur für den Regenbogen danken!


Ein kleines, feines Gedichtchen,
gepresst in 140 Zeichen,
gereimt nur für mich,
dafür danke ich.


Treten Sie ein, meine Liebe, und seien Sie willkommen;
hier – nehmen Sie ein Gläschen Dank von mir. Prost!


O wie ich Hilde liebe! Woher Sie dies wohl wussten…? Intuitiven Dank!


O wie ich Dylan liebe! Dankesehr für Wort und Bild, Gruss und Wunsch!


‚Weimarer Romantik…‘ Danke für dies Stückchen Heimat!


Durch solche Pfützen soll mein Dank zu Ihnen schlüpfen!
Den Rest lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.


Solch schöne Worte für mich?! Ich danke Ihnen, liebe AJ #ffür immer wieder alles!


Ich danke von Herzen für dies kleine, windsichere Licht!


Noch ein Licht, wie schön! Ja, es erhellt. Dankewohl!


Ich stehe und danke ;-)


Die knacken wir zu dritt! Hab grossen Dank, liebe Bikerlara.


Sie sind angekommen und tun Wirkung. Ich danke Ihnen von Dasein zu Dortsein.


Treffer, versenkt. Danke für den Song und dafür, dass Sie mit mir sind.


Von Fasern und Fäden… Ich dankesehr.


Das frage ich mich auch…


Ich habe zu danken für so einiges!


Lieber gagaship, wenn Sie sich mich vorstellen, dann sehen Sie mich von Ihrem Poem ergriffen.


Ein Bächlein hat ihn mir angeschwemmt, diesen Gruss.
Mein Dank ist per Flaschenpost unterwegs zu Ihnen. Santé!


Ein geDanke voller Danke für Sie.


Wow. Ganz grosses #FF! Hab Dank lieber Hilarius.


Hätte es fast übersehen, aber dann doch nicht: Ich danke Ihnen!


Sie haben mich durchschaut! Thankee!


Hingerissen und hergedacht danke ich dafür.


Wie schön! Dass Sie diese Worte mir widmen, lässt mich erröten!


Was für eine Erfrischung! Danke für diesen Spaziergang, den ich via Foto miterleben darf, sowie für die Umarmung, die ich mir abholen werde.


Das erinnert mich doch an was… Liebe Musesmuschi, wir sind uns nah, dass wissen Sie. Deshalb seien Sie sich auch meinem Dank gewiss.


Danke für den Pokal, den Gruss, die Unterstützung und Prost Birkenbär! :-)


Lieber flederzombie, meine Homepage möchte sich für Ihre Gastfreundschaft in Ihrem Heim bedanken und lässt die Kultpuppe grüssen; den Hut könne sie behalten. Ich hingegen danke nur Ihnen!


Was für ein schönes Wort: Ohrmuschelperlen. Zärtlich und kraftvoll. Ich danke!


Ich sende Ihnen meinen Dank und hoffe, Sie grüssen mir die Küste,
sie hat schon lange nichts mehr von mir gehört.


Das wichtigste an der Poesie: die Melodie! Genau.
Danke fürs Zuhören und Mitsummen!


Das ist nett! Setzen Sie sich, ich hol schon mal den Kaffee.


Ich mag Julio Ramon Ribeyro sehr. Solche Grüsse sind wahrlich ein grünes Blättchen. Nochmals herzlichen Dank für den Link!


O noch ein grünes Blatt! Ich danke für eine Prise der Brise der Wiese, wertes Reticulum.


Dankeschön; ich habe es gerochen, dieses o


Liebe mokomokai, ich bin Ihnen zu höchster Vergeltung verpflichtet, da Sie [mir] immer und immer wieder Gutes tun. Verbundenen, verbindlichsten und tiefsten Dank Ihnen.



¶In diesem Sinne:

2 Antworten auf “RT @WORTlieb „Ich wurde ge #ff lashmobbt!“ ¶”

  1. Bin beeindruckt!! Ihnen hilft das Schreiben, man merkt es. Offensichtlich aber auch den Lesern. Item: Woran Sie auch leiden: Schließe mich obenstehenden Genesungswünschen an, füge noch meinen als Supplement hinzu. Nur nich tunterkriegen lassen, sondern bitte noch mehr schreiben, dagegen anschreiben (zugegeben auch ein eigennütziger Ratschlag von mir)
    -<@ LG Milla

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s