#WritersInPrisonDay ¶

Heute ist "Writers in Prison Day", Tag der inhaftierten SchriftstellerInnen (und JournalistInnen). Ein wichtiger Tag auch für die Presse- & Meinungsfreiheit. Zur Zeit rechnet man mit etwa 250 JournalistInnen (angeführt durch die Türkei) und über 800 SchriftstellerInnen (am meisten in China), die weltweit inhaftiert oder staatlichen Repressionen ausgesetzt sind; wegen ihres Schreibens, ob politisch, zivilgesellschaftlich oder kritisch.

Hieronymus, Babel ¶

Zum Hieronymustag: Hut ab; Respekt unseren Übersetzer&Innen, Dolmetscher&Innen, unseren Sprachmittler&Innen, Translatoren & Translateurinnen, den Multilingualisten & Terminologinnen, sowie allen Transkribierenden überall&irgendwo, für News aus aller Welt, für die Verständigung im Alltag, für Gebrauchsanweisungen & Wissenschaft, fürs Verständnis zwischen den Kulturen und vor allem für die Übertragung von Literaturen: #Dankescheen!

#EnjoyACigarDay

Auf ein Wort zum Weltttag des Zigarrengenusses:

»Wenn du den letzten Zug getan hast, die letzte Rauchwolke sich blau in der Luft verflüchtigen gesehen hast, ist es für eine sensible Natur unmöglich, nicht eine gewisse Melancholie zu empfinden. ...