Küchengespräche ¶

Jemand, mit dem man sich regelmäßig trifft, in seiner Küche sitzt, Kaffee trinkt, Tabak raucht und sich über Gold und die Welt unterhält, sich jahrelang austauscht und jahrzehntelang philosophiert; das ist ein Freund. Vor Kurzem – noch zu Lebzeiten – habe ich ihm mit einem Senryu-Bild dafür gedankt; dem Verstorbenen widme ich nun dies angegliederte Tanka als Nachruf.

Tabak & Kaffee

Küchengespräche;
mit sokratischen Fragen
die Welt verklären:
Zwischen uns liegen Welten,
jenseits aller Antworten.

In Memoriams Sinne

Die kontemplativen Gespräche zwischen uns, vergrübelt und versonnen; ich werde sie tatsächlich vermissen, doch unwirklich weiterführen.

Posted in: Lyrik

Tagged as: , , , ,

#Leserbriefchen schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s